Meilensteine – Dauerbrenner – Aufregerthemen: Die vom Jahr 1998 geprägte deutsche Bildungslandschaft

Spezialausgabe zum Sendungsjubiläum 20 Jahre Campus & Karriere

PISA und BOLOGNA: Kaum ein anderer Begriff dürfte wohl in Deutschland so stark mit Bildung verbunden werden wie diese beiden italienischen Städtenamen. Doch seit 1998 gab es natürlich auch viele weitere Entwicklungen, die das deutsche Bildungssystem geformt haben und noch heute nachwirken.

Campus & Karriere beleuchtete in der Sendung maßgebliche Entwicklungen, die seit 1998 in den Bereichen Schule, Hochschule und Ausbildung stattgefunden haben und fragte nach den Handlungsfeldern der Zukunft.

Gesprächspartner waren:

  • Karl-Heinz Reith, Fachautor und langjähriger Bildungsexperte bei der Nachrichtenagentur DPA (Studio Köln)
  • Andrea Lueg, Bildungsjournalistin  und Teammitglied bei “Campus & Karriere” (Studio Köln)
  • Matthias Anbuhl, Leiter der Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (Studio Berlin)