Abi-Streich oder Abi-Krieg?

Die traditionellen Scherze und Parties nach den Abschlussprüfungen laufen in Köln aus dem Ruder

Von Andrea Lueg, Deutschlandfunk 22.3.2013

Eigentlich soll es nur ein großer Spaß nach dem Abitur sein: Die letzte Woche vor den Osterferien wird zur Mottowoche. Schüler verkleiden sich, treiben Scherze, hören Musik, veralbern ihre Lehrer. In Köln artet das Ritual seit einigen Jahren aus. Nun wurden bei den Abi-Streichen sogar Polizisten verletzt. Mehr…